News

15.04.2014 Die neue Elefantenshow – Erfolgreiche Premiere im Funkhaus Wallrafplatz (Kopie 1)


Schnell macht der Hase noch ein paar Probesprünge, da geht es auch schon los. „Die Welt ist elefantastisch, die Welt ist wunderschön…“ ertönt die Titelmusik der Sendung mit dem Elefanten aus den Lautsprechern. Moderator André Gatzke und der rosa Hase sind schon auf der Bühne. Und da stapft auch endlich der blaue Kult-Elefant herein.

Bis auf den letzten Platz ist der Saal im WDR Funkhaus ausgefüllt. Strahlende Kinderaugen warten gespannt. Zum ersten Mal präsentierte die Terbrüggen Show-Produktion die neue ElefantenShow bei der großen Bärenbude Kinder-Geburtstagsfeier des WDR in Köln. Das Show-Konzept ist eigens für die junge Zielgruppe ab drei Jahren entwickelt. In enger Zusammenarbeit mit der WDR Redaktion sind einfache LernSpiele, Choreografien und Lieder zum Mitmachen und Mitsingen entstanden. Und Moderator André Gatzke, der auch die mehrfach preisgekrönte Sendung mit dem Elefanten im KiKA moderiert, versteht es auf die Kleinen einzugehen.

„Wo sind die Hasenohren?“ fragt Gatzke beim PuzzleSpiel. Die Kinder wissen es natürlich genau. „Hier vorne!“ hört man schon die Antwort. „Und jetzt alle mal Aufstehen. Denn im Sitzen kann man nicht tanzen.“ Schnell singt und tanzt das ganze Publikum mit. Nach vorne, zur Seite und einmal Drehen - die Zeit vergeht wie im Flug.

Die kleine Lena aus Köln strahlt bis über beide Ohren: „Mama, ich will den Hasen nochmal sehen!“ Auch Lenas Mutter, Martina Pohl aus Overath, lobt die neue ElefantenShow: „Der Auftritt war echt klasse! Alle haben mitgemacht. Und der Moderator hat sogar die Großen motiviert. Das hat auch mir Spaß gemacht!“

Mehr Infos zur ElefantenShow bei Terbrüggen-Show Produktion:


Bewerte diese Seite
 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
0 %
1
5
0