News

01.06.2015 Kleiner Tiger und kleiner Bär


Die gleichermaßen bekanntesten und beliebtesten Janosch-Figuren - begeben sich als WalkAct auf große Kuschel-Reise von Panama direkt zu Ihnen. 

“Oh wie schön ist Panama” – jeder kennt den Kinderbuch-Klassiker von Janosch. Die Geschichte von dem kleinen Tiger und dem kleinen Bär, die sich auf den Weg machen, das Land ihrer Träume zu finden. Nachdem sie viele Abenteuer bestehen, während sie im Kreis gelaufen sind (was sie selbst nicht bemerken) sehen sie ihr eigenes Zuhause mit anderen Augen und stellen fest, dass ihr Häuschen am Fluss der schönste Ort der Welt ist. Diese Bilderbuchgeschichte war es, die Janosch im Jahr 1978 den Deutschen Jugendbuchpreis einbrachte.

Janosch-Tierfiguren sind seit Jahrzehnten weltweit und über Generationen hinweg beliebt. Die Geschichten handeln von Freundschaft und Liebe. Dabei spielen die liebevoll gezeichneten Illustrationen mindestens eine so große Rolle wie die freundlichen Charaktere, in die sich viele Kinder sofort verlieben. Die Geschöpfe, die Janosch erfunden hat, haben in ihren Schwächen und Stärken alle etwas ausgesprochen Sympathisches, sie sind voll Leben und Wahrheit – und man begibt sich gerne mit ihnen auf die Suche nach dem Großen Glück.

Der Kleine Bär und der Kleine Tiger – die wohl berühmtesten Janosch-Figuren – sind die besten Freunde. Sie leben zusammen in einem kleinen Haus am Fluss und führen ein einfaches, aber glückliches Leben. Geld haben sie keines, denn das benötigen sie in ihrer Welt auch nicht – sie fischen und sammeln Pilze. Und wenn sie einmal keine Lust dazu haben verbringen sie einfach einen ruhigen Tag, erzählen sich Geschichten und verträumen die Zeit.


Bewerte diese Seite
 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
0 %
1
5
0