News

31.01.2015 Terbrüggen unterzeichnet “Charta der Vielfalt“


„Die Unterschiedlichkeit der Belegschaft ist ein Teil unseres Erfolgs. Wir lassen jedem den Raum sich zu entwickeln. Damit steigt auch die Loyalität zum Unternehmen.“
Barbara Terbrüggen, Geschäftsführerin

Im Rahmen der Veranstaltung “Vielfalt zeigen“ in Köln, unterzeichnet Terbrüggen die “Charta der Vielfalt“ und setzt damit ein Zeichen für die Anerkennung und Wertschätzung von Vielfalt bei Belegschaft, Kunden und Geschäftspartnern. Mit der Unterschrift verpflichtet sich Terbrüggen der Schaffung eines Arbeitsumfeldes, das frei von Vorurteilen jeglicher Art ist: Alle Mitarbeiter sollen Wertschätzung erfahren – unabhängig von Geschlecht, ethnischer Herkunft, Alter, Behinderung, Religion oder sexueller Orientierung.

“Charta der Vielfalt“ -  eine Unternehmensitiative für Diversity Management in der deutschen Wirtschaft – wurde im Dezember 2006 von Daimler, der BP Europa SE, der Deutschen Bank und der Deutschen Telekom gegründet. Mehr als 2.000 Unternehmen und Organisationen haben die “Charta der Vielfalt“ bisher unterzeichnet.

Mehr unter: www.charta-der-vielfalt.de


Bewerte diese Seite
 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
0 %
1
5
0